Digitale Souveränität statt Angst vor Digitalisierung

(Quelle: dpa-bildfunk)
Die Debatte um den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft droht in Deutschland den Blick auf die Chancen zu verlieren, wenn Angst die Regie übernimmt. Ausspähung und Datenmissbrauch, Manipulation und Cyberkriminalität – diese Gefährdungen sind ja nicht von der Hand zu weisen. Dazu kommt die berechtigte Sorge, durch die Digitalisierung könnten viele Arbeitsplätze verloren gehen, und die verbleibenden werden sich fundamental verändern. Unser Leben ändert ...
Zum Blog ...

Welche Werte leiten uns?

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), MdB
"Internationale Politik heute ist permanent im Krisenmodus", schreibt Frank-Walter Steinmeier (SPD) zum Debattenauftakt "Krisenprävention weiterdenken" in der Frankfurter Rundschau (05.07.2016). In seinem Namensbeitrag erklärt der Bundesaußenminister, welche Schwerpunkte er bei seiner "vorsorgenden Außenpolitik" setzt – und warum Krisenprävention für ihn ohne Friedenspolitik nicht denkbar ist. Eine Marinebasis in Tripolis, April 2016. Gemeinsam mit meinem französischen Kollegen Jean-Marc Ayrault treffe ich in Libyen mit Ministerpräsident Fayez al-Serraj zusammen, dem Chef ...
Zum Blog ...