Öffentliches Expertengespräch zum Datenschutz in sozialen Netzwerken

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion zum Datenschutz in den sozialen Netzwerken führt der Unterausschuss Neue Medien am kommenden Montag ein Öffentliches Expertengespräch durch.

Das Öffentliche Expertengespräch mit dem Titel „Datensicherheit bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken in Anbetracht einer Entschließung der Datenschutzbeauftragten der Länder und des Bundes“ findet statt am

Montag, dem 24.10.2011, 13:00 Uhr
10557 Berlin, Konrad-Adenauer-Straße 1
Sitzungsort: Paul-Löbe-Haus E.800

Die Sitzung ist öffentlich.

Zu diesem Öffentlichen Expertengespräch sind folgende Sachverständige eingeladen:

Richard Allan, Facebook, Datenschutzbeauftragter, Dublin
Per Meyerdierks, Google Germany GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hamburg
Peter Schaar, Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Bonn
Dr. Thilo Weichert, Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Schleswig-Holstein, Kiel

 

Zuhörerinnen und Zuhörer werden gebeten, sich bis zum 21. Oktober 2011 unter Angabe von Name, Vorname und Geburtsdatum beim Sekretariat des Ausschusses für Kultur und Medien anzumelden. Tel.: 030/227-34006, Fax: 030/227-36502, E-Mail: kulturausschuss@bundestag.de

Weitergehende Informationen:

Tagesordnung und Fragenkatalog der 15. Sitzung des Unterausschusses Neue Medien am 24.10.2011

Entschließung der 82. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder am 28./29. September 2011 in München: Datenschutz bei sozialen Netzwerken jetzt verwirklichen!

Informationen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein (ULD) zur Facebook-Reichweitenanalyse, Facebook-Fanpages und -Plugins


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 
* Erforderliche Felder; E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht