Projektgruppe Bildung und Forschung sammelt Vorschläge fürs Arbeitsprogramm – jetzt mitmachen!

Unmittelbar nach der Sommerpause wird sich nach den Projektgruppen „Demokratie und Staat“ sowie „Wirtschaft, Arbeit, Green IT“ die neue Projektgruppe „Bildung und Forschung“ konstituieren.

Im Einsetzungsauftrag der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ sind unter der Überschrift „Bildung und Forschung“ folgende Themen vorgesehen:

  • Verbesserung der Medienkompetenz, Medienerziehung in Schule, Hochschule sowie Aus- und Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernens
  • Internationale Zusammenarbeit in Forschung und Wissenschaft
  • Strategien zur Vermeidung der digitalen Spaltung
  • Open-Access-Initiativen zum freien Zugang zu den Ergebnissen staatlich finanzierter Forschung
  • Weiterentwicklung und Definition offener Standards und Normen, Bedeutung von Open Source, freier Software und Interoperabilität.

Die Projektgruppe „Bildung und Forschung“ wird für einen Zeitraum von sechs Monaten eingesetzt und soll dann ihre Abreitsergebnisse vorlegen. Bereits im Vorfeld der Konstituierung bittet die Projektgruppe „Bildung und Forschung“ den 18. Sachverständigen um Mitarbeit und um Unterstützung: Bis zum 8. August 2011 können Ideen und Vorschläge für das noch zu erstellende Arbeitsprogramm der Projektgruppe „Bildung und Forschung“ eingebracht werden. Mit welchen Fragestellungen und welchen Themenschwerpunkten soll sich die Projektgruppe befassen?  Welche Fragestellungen hat die Enquete-Kommission zu diesem Themenbereich noch nicht im Fokus?

Wir werden die Anregungen des 18. Sachverständigen aufgreifen und bei der Konstituierung der Projektgruppe „Bildung und Forschung“ und der Erstellung des Arbeitsprogramms aufgreifen – von daher: Bitte mitmachen!

Weitere Informationen  finden sich auf den Seiten der Projektgruppe “Bildung und Forschung” auf der Beteiligungsplattform enquetebeteiligung.de.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 
* Erforderliche Felder; E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht