Braucht Politik Geheimnisse? Frank-Walter Steinmeier im Gespräch

Öffentliche Veranstaltung

Donnerstag, 17. März 2011
19:30 – 21:30 Uhr
Berlin, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Veranstaltungsfoyer
Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1

Weitere Informationen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Braucht Politik Geheimnisse?“ Diese Frage scheint beantwortet – mit Nein. Die Demokratiebewegungen in Tunesien und Ägypten zeigen die Stärke des Internets im Kampf um Freiheit und Transparenz. Bei Stuttgart 21 galt die live gesendete Mediation als Symbol einer neuen Art informierter Öffentlichkeit. Und im Web aufgedeckte Militär-Vergehen im Irak belegen den Wert von mehr Licht gegen dunkle Machenschaften.

Aber es gibt auch Zweifel. Zweifel etwa, ob Al Jazeeras jüngste Berichte über Zwischenstände der israelisch-palästinensischen Verhandlungen nicht eher einen möglichen Frieden gefährden. Oder Zweifel, ob beispielsweise die Ostpolitik Willy Brandts erfolgreich gewesen, wenn sich jeder Gesprächskontakt täglich im Netz abgebildet hätte.

Einfache Antworten gibt es nicht. Zu diskutieren ist daher umso mehr nötig, gerade auch mit einer jungen Generation, die mit jederzeit verfügbarer Information aufgewachsen ist.

Als Gesprächspartner freue ich mich auf den US-Botschafter in Deutschland, Philip D. Murphy, auf Thomas Schmid, den Herausgeber der Welt-Gruppe, und auf den Blogger Sascha Lobo. Nicht zuletzt freue ich mich auf Ihre Teilnahme.

Dr. Frank-Walter Steinmeier
Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Wichtiger Hinweis:

Für Veranstaltungen in den Gebäuden des Deutschen Bundestages ist eine Anmeldung über unsere Website aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich!

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 11.03.2011 unter  folgendem Link.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 
* Erforderliche Felder; E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht