Das Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft

Johannes Kahrs

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Am 05. Mai 2010 konstituierte sich die Enquete „Internet und die digitale Gesellschaft“ im Deutschen Bundestag. Siebzehn Abgeordnete und siebzehn Sachverständige erhielten den Auftrag, für den Bundestag Vorschläge für eine zukünftige Politik zu diesem Zukunftsthema zu erarbeiten.

Aus der Enquete gingen Projektgruppen hervor, die sich mit den Schwerpunkten des Themas auseinandersetzen. Eine dieser Projektgruppen, deren Vorsitz ich führe, beschäftigt sich mit dem Thema „Urheberrecht“.

Bilder, Texte, Musik und Filme sind im Internet so frei verfügbar wie nie zuvor. Was bedeutet Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft? Wie kann eine Neujustierung aussehen? Wie kann das Bewusstsein für den Wert geistigen Eigentums wachsen? Wie kann man eine Offenheit für neue Nutzungsformen schaffen?

Zum Erreichen des gemeinsamen Zieles, im Bereich der digitalen Medien eine neue Balance zwischen dem Schutz der Urheber, den Interessen der Nutzer und dem Verbraucherschutz sowie den Interessen der Verwerter und der Industrie zu finden, erhofft sich die SPD-Bundestagsfraktion eine stete, rege und inspirierende Diskussion.

Am 29. November 2010 wird die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ eine Anhörung zum Thema „Urheberrecht“ durchführen. Unmittelbar danach beginnt die inhaltliche Arbeit der Projektgruppe, die sich bislang in drei Themenblöcke teilt:

  1. Das Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft: Bestandsaufnahme sowie technische, soziale und wirtschaftliche Herausforderungen
  2. Neue Vertriebs-/Vergütungsformen und Geschäftsmodelle im Internet
  3. Urheber- und Nutzerrechte

Sollten Sie Anregungen und Vorschläge für weitere Fragestellungen haben oder sollten Sie eine Stellungnahme zu den Fragen und Themenblöcken rund ums Urheberrecht abgeben wollen, freue ich mich auf Ihre Beiträge im Blog. Die gewonnenen Erkenntnisse, Perspektiven und Schwerpunkte werden uns in der Projektgruppe sicherlich eine große Hilfe sein.

Die Einladung zur Öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“, die Namen der geladenen Sachverständigen und den Fragenkatalog finden sie auf der Seite der Enquete-Kommission.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Mit freundlichem Gruß

Johannes Kahrs

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 
* Erforderliche Felder; E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht