Medienkompetenz – ein Thema für alle Generationen

Aydan Özoğuz

In der nächsten Sitzungswoche beschäftigt sich die Enquete-Kommission mit dem Themenbereich Medienkompetenz und wird hierzu eine eigene Projektgruppe einrichten – dann gibt es insgesamt vier Projektgruppen zu den Themen Medienkompetenz, Datenschutz, Urheberrecht und Netzneutralität. (Mehr Infos hierzu auf der Seite der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“).

Die Rufe nach mehr Medienkompetenz bzw. mehr Medienbildung werden in Presse und Gesellschaft immer dann laut, wenn es um die Preisgabe von persönlichen Daten in Sozialen Netzwerken, um Fälle von Cyber-Mobbing oder um Abo- bzw. Abzockerfallen im Internet geht. Im Fokus stehen dabei oft Kinder und Jugendliche (und ihre manchmal hilflosen Eltern!) oder Seniorinnen und Senioren, die vermeintlich der Gruppe der sogenannten Digital Immigrants angehören. Medienkompetenz ist aber nicht nur die Vermeidung von Gefahren oder Betrügereien, Medienkompetenz meint gerade auch die Fähigkeit sich aktiv einzubringen und die Möglichkeiten der Gestaltung und Partizipation – die das Internet so vielfältig bietet – zu nutzen. Das Internet ist mehr als die Möglichkeiten Mails zu lesen, den Wetterbericht für das nächste Urlaubsziel abzurufen oder nach dem richtigen Weg von A nach B zu schauen!

Die Enquete-Kommission lebt von der Beteiligung des 18. Sachverständigen und somit von IHNEN! Beteiligen Sie sich an den Beratungen über Medienkompetenz und Medienbildung: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Wie gut klappt die Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule? Wie kann Medienkompetenz am besten im außerschulischen Bereich vermittelt werden? Kennen Sie interessante Projekte oder haben Sie Empfehlungen für besonders geeignete Seiten?

Dann hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog der SPD-Bundestagsfraktion oder beteiligen Sie sich am Dialog auf den Seiten der Enquete-Kommission.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 
* Erforderliche Felder; E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht