Der Klimaprozess lebt, bringt aber nicht die notwendigen Ergebnisse

Foto_Altmaier_2013_COP19_174x87

Abermals hat eine Klimakonferenz gezeigt, dass dort die Probleme der Welt im Angesicht eines sich beschleunigenden Klimawandels nicht gelöst werden. Die Interessen sind zu unterschiedlich, und letztlich entscheiden die Delegationen nach vermeintlichen nationalen Interessen.
Weiterlesen …

Letzte Stunden der Klimakonferenz – the same procedure as ….

Die deutschen Abgeordneten in Warschau: Sitzend von links: Annalena Baerbock (Grüne), Bärbel Höhn (Grüne), Eva Bulling-Schröter (Die Linke) Stehend von links: Frank Schwabe (SPD), Andreas Jung (CDU), Dr. Thomas Gebhart (CDU)
Die deutschen Abgeordneten in Warschau: Sitzend von links: Annalena Baerbock (Grüne), Bärbel Höhn (Grüne), Eva Bulling-Schröter (Die Linke) Stehend von links: Frank Schwabe (SPD), Andreas Jung (CDU), Dr. Thomas Gebhart (CDU)

… every year ?

Es fühlt sich eigentlich an wie immer in den letzten Stunden einer Klimakonferenz: Die Konferenz droht zu scheitern. Die letzte Nacht wird mal wieder lang werden. Am Ende gibt es dann wohl ein Dokument. Aber es wird viel zu wenig sein angesichts der Herausforderungen, denen sich hier eigentlich alle stellen müssten. Es ist eben schwierig, die Dinge weltweit zusammenzubringen. Jenseits der großen Reden gibt es kaum konkrete Bewegung in den nationalen Positionen.
Weiterlesen …

Gleich zwei Chancen verpasst

Foto_Altmaier_2013_COP19_174x87

Ein klares Signal für einen engagierten Klimaschutz in Deutschland und Europa wäre in dieser Woche in Warschau genau zur richtigen Zeit gekommen. Wenn denn der geschäftsführende Umweltminister Peter Altmaier (CDU) einen engagierten Klimaschutz als Ziel hätte. Um es im Fußballer-Jargon zu sagen: Der Ball lag gleich zweimal auf dem Elfmeterpunkt. Und zweimal hat Altmaier nicht verwandelt.
Weiterlesen …

Deutschland muss wieder Klimaschutz-Vorreiter werden

Frank Schwabe bloggt in Warschau
Fank Schwabe bloggt während der Klimakonferenz in Warschau.

Frank Schwabe wird hier bis Freitag regelmäßig über seine Eindrücke von der UN-Klimakonferenz in Warschau berichten. Der SPD-Abgeordnete ist in der Fraktion Sprecher für nationalen und internationalen Klimaschutz sowie Emissionshandel.
Weiterlesen …